Rezept aus “Dein etwas anderes Kochbuch”

In diesem Beitrag findet Ihr einen kurzen Artikel über Caroline Müller-Korn und ihr brandneues Kochbuch. Euch erwartet ein tolles Rezept, welches Ihr ganz leicht zuhause nachkochen könnt.

Caroline Müller-Korn ist 27 Jahre jung und spielt für den Buxtehuder SV in der Handball Bundesliga Frauen. Im Jahr 2019 hat sie zusammen mit ihrem Mann „Dein Körperwerk“ gegründet. Mit „Dein Körperwerk“ möchten Caroline und ihr Mann Menschen dabei unterstützen, ihr Leben selber in die Hand zu nehmen und bisherige Probleme/Symptome anzugehen. Ihre präventive und ganzheitliche Gesundheitsberatung bietet den Menschen einen Mehrwert und in gemeinsamer Rücksprache entstehen Wege für Ziele.

Warum ist eine präventive und ganzheitliche Gesundheitsberatung für Jeden etwas?
Jeder hat seine kleinen Baustellen und Probleme bzw. ist mit etwas unzufrieden und da unterstützt die ganzheitliche Betrachtung das System eher als eine Symptombehandlung. Denn das Beheben der Ursache ist für eine weitere Heilung und Genesung ausschlaggebender.

Welcher Stellenwert hat die Ernährung im Coaching?
Die Ernährung gehört neben der Bewegung und dem Schlaf zu den wichtigsten und essenziellen Bereichen in meinem Coaching. Hierbei kann man schnell und einfach an einigen Stellschrauben drehen, ohne ein ganzes Leben auf den Kopf stellen zu müssen.

Was ist das Besondere an dem „Dein Etwas Anderes Kochbuch“?
Dein Etwas Anderes Kochbuch ist in grüne, orangene und rote Rezepte aufgeteilt. Anhand dieser Aufteilungen kannst du dir dein Essen selber zusammenstellen und erhältst eine riesige Vielfalt an Lebensmitteln. Die grünen Rezepte dienen dem täglichen Gebrauch, die orangenen können 2-3x wöchentlich integriert werden und die roten Lebensmittel dienen als Genussmittel und sollten eine Ausnahmeregelung bleiben.
Das Kochbuch ist für jeden geeignet und bietet mit über 77 verschiedenen Rezepten und über 50 genutzte Lebensmittel eine große Vielfalt an Experimenten.

Das Rezept „Wildmilchreis“ aus dem Dein Etwas Anderes Kochbuch

Zutaten:
-600 ml Kokosmilch
-200 g Wildmilchreis
-Zimt
-Prise Salz
-200 g Kokosjoghurt

Zubereitung:
1. Wildreis waschen und gut abtropfen lassen.
2. Wildreis ca. 50 Minuten in Wasser kochen und regelmäßig umrühren.
3. Wenn die ersten Körner aufgeplatzt sind, die Kokosmilch und Zimt hinzugeben und für weitere 10 Minuten einkochen lassen. Dabei ab und an umrühren, damit nix anbrennt.
4. Den Topf vom Herd nehmen und den Kokosjoghurt unter den Milchreis heben.
5. Mit Obst und/oder Nüssen beliebig anrichten.
Mehr Informationen zu „Dein Körperwerk“ und dem Kochbuch findet ihr auf folgender Homepage. http://dein-koerperwerk.de/Startseite/

 

Foto: Dein Körperwerk-Dein Etwas Anderes Kochbuch