kickboxen7

BuKa-Dojo

BuKa-Dojo sind WIR und WIR sind BSV Sportler, mit Herz und Seele für unseren Verein! Warum dann "BuKa-Dojo?..

Bedeutungen:

BuKa  -  Buxtehuder Kampfsport

BuKa  -  Budokai, bezeichnet einen unabhängigen Dojo. Also einen Dojo der unabhängig von Verbänden agiert. Dies schließt eine Verbandmitgliedschaft ausdrücklich nicht aus.

BuKa  -  Bernhard Kliemchen, der Gründer des BuKa-Dojo.

Blau Gelb  -  Die Farben unseres Vereins, des Buxtehuder Sportverein von 1862 e.V.

Die Drachen  -  Teil des Familienwappens vom Dojogründer.

道場  -  Auch wenn in der westlichen Welt der Dojo meistens eine normale Sporthalle ist, so gelten für die Sportler und Gäste bestimmte Verhaltensregeln (Reishiki): Vor dem Betreten der eigentlichen Übungshalle sind die Schuhe auszuziehen, damit der Boden nicht mit Straßenschmutz verunreinigt wird. Betritt man den Dojo, verbeugt man sich in Richtung Shōmen (Vorderseite). Man zeigt mit dieser Verbeugung, dass man sich dessen Regeln unterwirft. Laute Geräusche oder Unterhaltungen sind unerwünscht, da die Übenden nicht gestört werden sollen. Wir bieten saubern Kampfsport für "Jedermann" an. Das Dojo Wappen ist geschützt und wir tragen es mit Respekt - Achtung und Stolz!

logo buka