Ein Ende mit Schrecken

Ein Judo-Schuljahr geht zu Ende und die erste Prüfung steht an. Jetzt zeigt sich, welche Fortschritte die Kinder der Judo-Anfängergruppe des Buxtehuder Sportvereins in einem Jahr gemacht haben.
Ein Ende mit Schrecken gab es aber für keinen:

Alle vierzehn Kinder der Judo-Anfängergruppe des Buxtehuder Sportvereins haben viel gelernt und konnten jetzt strahlen. Sie haben die erste Prüfung zum weiß-gelben Gürtel erfolgreich abgelegt. Als Zeugnis gab es Lob vom Trainer, Joachim Reichardt, sowie eine Urkunde und einen weiß-gelben Gürtel vom Prüfer und Abteilungsleiter, Hans-Heinrich Cohrs.

Nach den Osterferien beginnt mittwochs um 17:00 Uhr ein neuer Anfänger-Kursus für Kinder von 6- 12 Jahren in der kleinen Sporthalle der Halepaghenschule. Auskünfte unter 04167/6817 (Reichardt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere