Sportbetrieb: Ja oder Nein?

Sportbetrieb: Ja oder Nein?

Aufgepasst! Die Bundesregierung hat am Mittwoch, den 03.03.2021 neue Beschlüsse mit diversen Lockerungen bekannt geben. Endlich gibt es Licht am Ende des Tunnels.  Laut der Verordnung des Landes Niedersachsen dürfen Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von einschl. 14 Jahren (in festen Gruppen) wieder Sport treiben. Hierbei handelt es sich vornehmlich um abteilungsspezifische Angebote (z. B. Handball, Fußball, Leichtathletik usw.). Leider ist ein Probetraining derzeit nicht möglich. Gern könnt Ihr Euch hierzu bei den jeweiligen Abteilungsleiter*innen informieren. Die jeweiligen Kontaktdaten findet Ihr auf den Unterseiten unserer Homepage.

Angebote wie beispielsweise das Kinderturnen können aktuell noch nicht stattfinden. Auch der Rehabilitationssport darf nicht stattfinden. Hier bieten wir Gruppen für Orthopädie und Lungensport online an.

Weiterhin bieten wir Euch ein breites Online-Kursprogramm an, zu welchem Ihr herzlich eingeladen seid.

Bleibt gesund! Wir freuen uns auf Euch.

(Änderungen vorbehalten, 12.03.2021)

Der Mitgliedsbeitrag kann leider nicht erstattet werden, da es sich um einen Solidarbeitrag handelt (Beitrag Mitgliedsbeitrag) .

Der Zusatzbeitrag wird in den folgenden Abteilungen/Angeboten nicht eingezogen bzw. wird dem Mitgliedskonto gutgeschrieben.

  • Tanzen
  • Judo
  • Boxen
  • Badminton
  • Herzsport
  • American Football
  • Angebot: Osteoporose
  • Angebot: Fit Kids 

In den Öffnungszeiten sind wir weiterhin telefonisch und per Mail für Euch erreichbar!

Bleiben Sie gesund! Besonders Sportlich Vereint!

Kinderferiencamp – Ausgebucht!

Kinderferiencamp – Ausgebucht!

Kinderferiencamp für Kinder von 6 -10 Jahren

Hier geht es zur Anmeldung:


Inhalte:

Beim Kinderferiencamp wollen wir gemeinsam mit Euch fünf Tage lang Spaß haben, neue Sportarten ausprobieren, Spiele spielen und eine Menge Abenteuer erleben. Wir haben ein abwechslungsreiches Programm geplant, das sowohl in der Sporthalle, als auch draußen auf dem Sportplatz stattfinden wird. Außerdem werden wir Ausflüge in die Natur, den Kletterpark und in das Buxtehuder Freibad unternehmen (soweit Corona es zulässt).

Zeitraum:

  • Montag, 26.07.2021 – Freitag, 30.07.2021

Gruppengröße:

  • Insgesamt können 30 Kinder teilnehmen.
  • Mindestens 10 Kinder müssen sich anmelden, damit es stattfinden kann.

Betreuungszeit:

  • 09:00 Uhr – 15:30 Uhr

Kosten:

  • 120,-€ für Mitglieder
  • 150,-€ für Nichtmitglieder
  • In den Kosten sind alle Ausflüge, das Mittagessen, ganztägiger Getränkeverzehr und ein T-Shirt mit inbegriffen.

Rücktrittsbedingungen:

  • Bei einem Rücktritt bis vier Wochen vor Beginn des Feriencamps fallen 20,-€ Bearbeitungsgebühr an.
  • Bei einem Rücktritt innerhalb der letzten vier Wochen, werden 25% der Kosten erstattet.
  • Nur bei Vorlage eines ärztlichen Attestes, werden die Kosten vollständig erstattet.

Leitung:

  • Das Feriencamp wird von unseren hauptamtlichen Trainern Alex und Andrea geleitet und von einem FSJler und Helfern unterstützt.

Wichtige Infos zur Anmeldung:

  • Bis zum 30.04.21 ist die Anmeldung nur für BSV-Mitglieder möglich.
  • Ab dem 01.05.21 können sich auch Nichtmitglieder anmelden.
  • Anmeldeschluss ist der 25.06.2021.
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Online-Buchungsprogramm Yolawo. Hier bekommt Ihr eine automatische Bestätigung der Anmeldung.
  • Die Anmeldung ist verbindlich. Im Krankheitsfall ist ein Attest vorzulegen.
  • Die Kursgebühr wird per Lastschrift innerhalb der KW 27 von Eurem Konto eingezogen.
  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 10 Kindern nicht zustande kommen, behalten wir uns vor, das Feriencamp abzusagen.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Warteliste ist eingerichtet.
  • Sollte Euer Kind Allergien oder Unverträglichkeiten haben, gebt dies bitte bei der Anmeldung mit an.
  • Sollte Euer Kind im Schulalltag eine Schulbegleitung benötigen, ist diese auch beim Ferienspaß notwendig. Die Organisation der Schulbegleitung liegt bei den Eltern.
Engagiere Dich jetzt!

Engagiere Dich jetzt!

Werde ein Teil unseres Teams. Du weißt noch nicht was Du nach der Schule machen möchtest?  Unser BFD´ler Christopher von Wolff stellt sich bei Euch vor und Ihr erhaltet einen kurzen Einblick, wie sein Arbeitstag so aussieht.

Mein Name ist Christopher. Ich bin 19 Jahre alt und komme aus Buxtehude. Zurzeit bin ich im Buxtehuder SV als BFD´ler (Bundesfreiwilligendienst) aktiv. Der Schwerpunkt des BFD liegt in dem Thema „Integration durch Sport“. „Integration durch Sport“ ist ein Programm mit dem ein Angebot für Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchtete geschaffen werden sollen.

Durch 8 Jahre Parkour und früher noch Kunstturnen, ist mein Alltag durch den Sport sehr geprägt, weshalb ich mich für das freiwillige Jahr im Verein entschieden habe.

Mein Tag startet in der Regel in der Geschäftsstelle. Dort unterstütze ich das Team bei der Mitgliederverwaltung und organisatorischen Dingen, wie der Planung des Sommerferienprogramm. Telefonieren gehört natürlich auch dazu. Nach meiner Mittagspause geht es zu meinen ersten Trainingsstunde.

Zuerst leite ich im Nachmittagsbereich, an verschiedenen Buxtehuder Grundschulen, die Schul-AG Parkour. Durch meine langjährige Erfahrung in der Sportart, fällt es mir leicht, den sportbegeisterten Kindern das richtige Springen, die Balance und die Kraft zu schulen und sie zu motivieren.

Im Sportangebot des Vereins bin ich in den Bereichen Kinderturnen und Leichtathletik im Einsatz. Meine größte Motivation ist es, zu sehen, wie die Kinder sich von Stunde zu Stunde verbessern und die Sportart richtig kennenlernen. Anfangs war das Ganze noch etwas schwieriger, da ich noch nie alleine eine Gruppe trainiert habe, doch man gewöhnt sich sehr schnell daran. Mittlerweile macht es richtig Spaß, besonders wenn man sieht, dass die Gruppe Fortschritte macht.

Ich hoffe, dass das Präsenztraining schnell wieder losgehen darf und ich in meinem restlichem Jahr noch mehr Kinder und Jugendliche für den Sport begeistern kann.

 

Information

Information

Frau Teske wird nach der Geburt ihres Sohnes in Elternzeit gehen. Für die Zeit ihrer Abwesenheit übernimmt Stefan Hebecker interimistisch den Vorstandsvorsitz des Vereins und bildet gemeinsam mit Friederike Gubernatis den Vorstand des Buxtehuder SV. Nach Beendigung ihrer Elternzeit wird Frau Teske dem Buxtehuder SV wieder zur Verfügung stehen und wieder als 1. Vorsitzende bestellt.

Aktiviere Deinen Stoffwechsel

Aktiviere Deinen Stoffwechsel

Gerade JETZT ist es wichtiger denn je! Ein guter Stoffwechsel versorgt jede einzelne Körperzelle mit allem, was sie benötigt. Ein starkes Immunsystem, eine gute Blutversorgung, eine intakte Verdauung und schöne Haut sind einige positive Aspekte für einen stabilen Stoffwechsel.

Wir haben 3 Tipps für Dich, wie Du Deinen Stoffwechsel richtig ankurbelst:

  1. Viel trinken. Einen Tipp, den man oft und überall hört – jedoch ein Tipp, welchen man sich wirklich zu Herzen nehmen sollte. Kaltes Wasser sorgt sogar für eine noch effektivere Anregung des Stoffwechsels, da der Körper mehr Energie aufwenden muss, um es auf die Körpertemperatur zu erwärmen.

 

  1. Ein guter und erholsamer Schlaf beeinflusst den Stoffwechsel positiv. Hier ist der tiefe, zusammenhängende Schlaf in den ersten drei Stunden der Nachtruhe am wichtigsten.

 

  1. Zitrone, Ingwer, grüner Tee und scharfe Gewürze sind der Energie Booster für Deinen Körper. Diese Lebensmittel bringen Deinen Stoffwechsel so richtig in Pfad. Aber übertreibe es nicht!

 

 

Ernährungsmythos

Ernährungsmythos

Um abzunehmen, muss man auf Kohlenhydrate verzichten! Wahr oder falsch?

Jeder hat doch schon einmal die Aussage gehört, dass man von Kohlenhydraten Gewicht zu nimmt. Doch keine wissenschaftliche Studie kann dies bestätigen.

Aber was sind eigentlich Kohlenhydrate? Und wofür braucht unser Körper sie?

Unsere Ernährung setzt sich aus den drei Hauptnährstoffen zusammen: Fette, Proteine und Kohlenhydrate

Kohlenhydrate setzen sich aus Zuckermolekülen zusammen (Fruktose, Galaktose, Glukose). Ein bestimmter Glukoseanteil im Blut (70 – 99 Milligramm pro Deziliter) ist für die Versorgung des Gehirns, der Nieren und der roten Blutkörperchen von besonderer Bedeutung. Nehmen wir Kohlenhydrate zum Beispiel in Form von Brot zu uns, steigt unser Blutzuckerspiegel an. Gleichzeitig schüttet die Bauchspeicheldrüse Insulin aus, um die Glukose aus dem Blut in die Körperzellen zu transportieren. Dadurch sinkt der Blutzuckerspiegel wieder.

Was passiert, wenn wir mehr Kohlenhydrate am Tag zu uns nehmen, als unser Körper braucht?

Der Körper speichert die „übrige“ Glukose in Form von Fett. Die logische Konsequenz aus sämtlichen Diäten: Keine Kohlenhydrate – kein Fett. Aber der Körper benötigt Kohlenhydrate, damit der Stoffwechsel läuft. Wer auf Kohlenhydrate verzichtet, ernährt sich einseitig und ungesund. Neben der Quantität zählt aber auch die Qualität. Die langkettigen Kohlenhydrate halten uns länger satt. Der Körper benötigt mehr Zeit, da er die Kohlenhydrate in einzelne Zuckermoleküle zerlegen muss, bevor die Glukose in das Blut übergeht.

In welchen Nahrungsmitteln tauchen die langkettigen Kohlenhydrate auf?

Zum Beispiel: Vollkornbrot, Hülsenfrüchte, Haferflocken, Naturreis und Kartoffeln

Fazit: Wenn wir uns ausgewogen ernähren, können wir mit ruhigem Gewissen Kohlenhydrate zu uns nehmen.

Änderung im Vertrauensausschuss

Änderung im Vertrauensausschuss

Für uns völlig unerwartet haben Regina Burneleit und Horst Glissmann ihre Ämter im Vertrauensausschuss mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Horst war mehr als 20 Jahre im Vorstand als Jugendwart und Schriftführer tätig.  Ab 2012 hat Regina das Amt Schriftführerin übernommen. Beide haben an der neuen Satzung mitgewirkt und sind 2019 in den Vertrauensausschuss gewählt worden. Bis zuletzt haben sie sich mit viel Herzblut für den Buxtehuder SV engagiert. Für ihren Einsatz und die geleistete Arbeit im Verein bedanken wir uns bei beiden ganz ausdrücklich.

Beide bleiben dem Buxtehuder SV als Mitglied und Horst Glissmann auch als Ehrenmitglied erhalten. Wir freuen uns, dass uns Regina und Horst dadurch mit ihren Ideen und Erfahrungen auch in Zukunft zur Verfügung stehen.

Der Vertrauensausschuss ist ein Gremium, das auf die Einhaltung der Vereinswerte, der Satzung und des Leitbildes achtet und bei Unstimmigkeiten schlichtend und einigend auf die Beteiligten einwirkt. Dies ist dem Gremium stets wertschätzend und in vertrauensvoller Art und Weise gelungen. Nadine Tolasch, Maike Huster und Hans-Peter Böttcher wollen nun schnell das bestehende Team wieder verstärken. Wer Interesse an einer Mitarbeit im Vertrauensausschuss hat, meldet sich gerne beim Vorstand oder direkt beim Vertrauensausschuss.

Mit sportlichen Grüßen

Präsidium und Vorstand

Rezept aus “Dein etwas anderes Kochbuch”

Rezept aus “Dein etwas anderes Kochbuch”

In diesem Beitrag findet Ihr einen kurzen Artikel über Caroline Müller-Korn und ihr brandneues Kochbuch. Euch erwartet ein tolles Rezept, welches Ihr ganz leicht zuhause nachkochen könnt.

Caroline Müller-Korn ist 27 Jahre jung und spielt für den Buxtehuder SV in der Handball Bundesliga Frauen. Im Jahr 2019 hat sie zusammen mit ihrem Mann „Dein Körperwerk“ gegründet. Mit „Dein Körperwerk“ möchten Caroline und ihr Mann Menschen dabei unterstützen, ihr Leben selber in die Hand zu nehmen und bisherige Probleme/Symptome anzugehen. Ihre präventive und ganzheitliche Gesundheitsberatung bietet den Menschen einen Mehrwert und in gemeinsamer Rücksprache entstehen Wege für Ziele.

Warum ist eine präventive und ganzheitliche Gesundheitsberatung für Jeden etwas?
Jeder hat seine kleinen Baustellen und Probleme bzw. ist mit etwas unzufrieden und da unterstützt die ganzheitliche Betrachtung das System eher als eine Symptombehandlung. Denn das Beheben der Ursache ist für eine weitere Heilung und Genesung ausschlaggebender.

Welcher Stellenwert hat die Ernährung im Coaching?
Die Ernährung gehört neben der Bewegung und dem Schlaf zu den wichtigsten und essenziellen Bereichen in meinem Coaching. Hierbei kann man schnell und einfach an einigen Stellschrauben drehen, ohne ein ganzes Leben auf den Kopf stellen zu müssen.

Was ist das Besondere an dem „Dein Etwas Anderes Kochbuch“?
Dein Etwas Anderes Kochbuch ist in grüne, orangene und rote Rezepte aufgeteilt. Anhand dieser Aufteilungen kannst du dir dein Essen selber zusammenstellen und erhältst eine riesige Vielfalt an Lebensmitteln. Die grünen Rezepte dienen dem täglichen Gebrauch, die orangenen können 2-3x wöchentlich integriert werden und die roten Lebensmittel dienen als Genussmittel und sollten eine Ausnahmeregelung bleiben.
Das Kochbuch ist für jeden geeignet und bietet mit über 77 verschiedenen Rezepten und über 50 genutzte Lebensmittel eine große Vielfalt an Experimenten.

Das Rezept „Wildmilchreis“ aus dem Dein Etwas Anderes Kochbuch

Zutaten:
-600 ml Kokosmilch
-200 g Wildmilchreis
-Zimt
-Prise Salz
-200 g Kokosjoghurt

Zubereitung:
1. Wildreis waschen und gut abtropfen lassen.
2. Wildreis ca. 50 Minuten in Wasser kochen und regelmäßig umrühren.
3. Wenn die ersten Körner aufgeplatzt sind, die Kokosmilch und Zimt hinzugeben und für weitere 10 Minuten einkochen lassen. Dabei ab und an umrühren, damit nix anbrennt.
4. Den Topf vom Herd nehmen und den Kokosjoghurt unter den Milchreis heben.
5. Mit Obst und/oder Nüssen beliebig anrichten.
Mehr Informationen zu „Dein Körperwerk“ und dem Kochbuch findet ihr auf folgender Homepage. http://dein-koerperwerk.de/Startseite/

 

Foto: Dein Körperwerk-Dein Etwas Anderes Kochbuch

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Ihr erreicht uns weiterhin per E-Mail und telefonisch zu unseren Öffnungszeiten. Im Zeitraum vom 29.03.2021 – einschl. 06.04.2021 sind wir im Osterurlaub.

Montag: 10:00 – 13:00 Uhr

Mittwoch: 10:00 – 13:00 Uhr & 15:00 – 17:00 Uhr 

Freitag: 10:00 – 13:00 Uhr

Ein tolles Engagement❗️

Ein tolles Engagement❗️

Unsere Übungsleiterinnen Birgit und Nadine bieten für den NTB eine kostenlose Fortbildung für Übungsleiter*innen an!

Unter dem Titel “Fitnesstraining mit Kuscheltier” findet am 13.02.2021 (Samstag) ab 10 Uhr die kostenlose Fortbildung statt.

Mit dem Motto “Mein Kuscheltier turnt mit!” vermitteln Birgit und Nadine Fitnessübungen für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Von Kraftausdauer über Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Gleichgewicht bis zum Krafttraining aus allen Bereichen des Fitnesstrainings ist etwas dabei.

Die Idee dahinter- Das Kuscheltier macht die Moderation für die Kinder spannender und ersetzt den Sportpartner.

 

Unter folgenden Link können sich Übungsleiterinnen und Übungsleiter kostenlos anmelden❗️

https://www.ntbwelt.de/bildung/bildungsmassnahmen/bildung-online.html