Der Speck muss weg?

Judo als Fitness für erwachsene Anfänger oder Wiedereinsteiger

  • Sie haben über die Feiertage zu viel gesündigt?
  • Sie fühlen sich träge und abgespannt?
  • Mit uns geht es dem Speck an den Kragen
  • Stärken Sie Ihre Muskulatur und Ihr Selbstbewusstsein
  • Lernen Sie das richtige (Hin-)fallen20140923 100236

    Weiterlesen ...

Buxtehuder SV Judoabteilung läuft vor dem Unwetter

Auch dieses Jahr waren trotz extremer Wetterbedingungen viele Teilnehmer der Judoabteilung des Buxtehuder SV mit dabei. Bei extremer Hitze kämpften sich die Läufer als Team ganz nach vorne und belegten in der Teamwertung sowohl beim 5-km-Lauf der Schüler als auch beim 5-km-Lauf der Erwachsenen den Ersten Platz. Auch wenn es für einen Einzelsieg in dem starken Teilnehmerfeld nicht ganz reichte, befanden sich die Läufer doch unter Besten und konnten den jeweils dritten Platz bei den Läufen 5-km Schüler und 5-km Erwachsene belegen ... ... und das alles vor dem Unwetter.

 img 9997

Weiterlesen ...

BSV Judo Abteilung beim Sportabzeichentag

Erfolgsbilanz der Judo-Athleten des Buxtehuder Sportvereins: 2 x Gold 1 x Silber

Bei überwiegend gutem Wetter fand der in Buxtehude durch den Buxtehuder Sportverein, TSV Eintracht Immenbeck und den Postsportverein Buxtehude ausgerichtete erste kreisweite Sportabzeichentag im Landkreis Stade statt.

Nach dem Motto „ der frühe Vogel fängt den Wurm“ waren die 3 Starter der Judo-Abteilung des Buxtehuder Sportvereins beim Schwimmen mit Ihren Zeiten um 10:00 Uhr so gut, dass sie schon angezogen wieder im Jahnstadion angekommen sind, bevor die nächsten Starter überhaupt begonnen haben zu schwimmen.

In den Leichtathletik-Disziplinen war es nicht ganz so leicht. Im Weitsprung konnte mit der Judo-Vorwärtsrolle durch Mirko nicht das gewünschte Ergebnis erzielt werden, obwohl seine Technik von den strengen Kampfrichtern ausdrücklich bewundert wurde. Schließlich musste er auf die traditionelle Sprungtechnik der Leichtathleten zurückkommen.

Auch können zum Leidwesen von Joachim, Hechtsprünge beim Hochsprung nicht gewertete werden. Weil er mit der sog. Floptechnik die in seiner Altersklasse für Gold vorgesehene Höhe von 1.35 m aber nicht überwinden konnte, muss er nun aufgrund einer leichtsinnigen Wette mit dem Schatzmeister des Buxtehuder Sportvereins nunmehr eine Flasche Sekt kaufen.

Heike konnte als Sportlehrerin auch auf Techniken außerhalb des Kampfsportes zurückgreifen und hat so routiniert und ohne Schwierigkeiten Gold erzielt. Mirko hat sich mit seinem kämpferischen Schwimmstil in die Goldzone gerettet. Joachim konnte trotz hervorragender Ergebnisse im Schleuderballwerfen insgesamt „nur“ Silber erzielen, da es beim Sportabzeichen zwar Alters- aber keiner Gewichtsklassen gibt.

dsc 0324

Insgesamt war die Teilnahme für alle drei eine spaßige und durchaus auch sportlerische Herausforderung zum Ende der Sommerferien und wartet auf eine Wiederholung in 2017!!

Die erste Hürde geschafft – Prüfungs-Aufregung vor den Ferien

In der Woche vor den Ferien gab es noch mal große Aufregung bei der Judo-Gruppe des Buxtehuder Sportvereins. Es stand die erste Gürtelprüfung, genannt Kyu-Prüfung an.

Weiterlesen ...

Has und Igel Cup 2015

Der Has und Igel Cup ist ein kleines Turnier, ausgerichtet von der BSV Judo Abteilung, mit dem Ziel die jungen Judoka Anfänger ein erstes Mal Wettkampfluft schnuppern zu lassen. Mit 50 Teilnehmern aus 6 Vereinen (es nahmen die Vereine VSV Hedendorf, HNT, Blau Weiß Bucholz, SC Diamant, KSC Bushido und Buxtehuder SV teil) war der Cup an diesem Samstag kein „großes“ Turnier. Aber für unseren kleinen Kämpfer bot sich für viele die Möglichkeit ein erstes Mal aus „Treppchen“ zu kommen. Die Kampfgruppen waren so ausgelegt, dass es für sie auch mit nicht so viel Erfahrung möglich war einen Platz unter den ersten 3 zu ergattern.

has und igel cup

Weiterlesen ...

Judoka zu Wasser, Rad und Land beim O-See-Triathlon in Uelzen

Wir haben am 31. Mai 2015 unter der Organisation von Wiebke erneut am Staffel-Triathlon in Uelzen teilgenommen. Bei trockenem aber windigem Wetter und in recht kaltem Wasser (ca. 13°C) sind wir in diesem Jahr sogar mit einer dritten Staffel gestartet. Nach einigen erkrankungsbedingten kurzfristigen Ausfällen, die aber durch „tapfere“ (und wegen der nicht erfolgten Vorbereitung unerwartet gute) Vertreter geschlossen wurden, standen unsere Teams erst in letzter Minute fest.

p5310090 gruppe

Weiterlesen ...

Eine Hamburger Judo- Meisterin Namens Lilith …

Die neue Hamburger Judo- Meisterin in der Gewichtsklasse bis 38 Kg heißt Lilith Nibbe und kommt aus Buxtehude, von Buxtehuder SV. Die Hamburger Meisterschaft der U12 fand dieses Jahr bei der JGS Sachsenwald in Bergedorf statt.

img 20150412 wa0001

Weiterlesen ...

Schnupperstunden Judo:

Hier kommt Ihre Chance den Judosport näher kennen zu lernen …

… für Erwachsene …

... haben wird die Trainingsgruppe Erwachsene Anfänger ins Leben gerufen. Jeden Montag von 19:00h bis 20:30h „Judo Grundlagen“ und jeden Mittwoch von 20:00h bis 21:30h "Anfänger und Wiedereinsteiger" treffen sich hier die Mütter und Väter, Judo interessierte Erwachsene, Bewegungsbegeisterte oder aber auch einfach nur Menschen reiferen Alters, die etwas Neues kennen lernen wollen. Sie alle haben eins gemeinsam. Sie haben erst zu diesem Zeitpunkt mit Judo angefangen, oder zumindest seit den letzten 20 Jahren kein Judo mehr gemacht. In dieser Gruppe hat jeder, der noch nie mit dem Judo zu tun hatte die Chance, den Judosport näher kennen zu lernen.

unterricht boden

Weiterlesen ...