Buxtehuder Judoka erwarten 300 Kämpfer beim Mc Donald´s-Cup

Auch dieses Jahr freut sich die Judoabteilung des Buxtehuder SV, den 17. Mc Donalds-Cup ausrichten zu dürfen.

Am Samstag, den 11.2.2017, um 9 Uhr werden zu dem beliebten Turnier 300 Judoka aus Schleswig- Holstein, Hamburg, Berlin, Niedersachsen und Bremen erwartet. Auf vier Judomatten wird gekämpft. In den Altersklassen U10 und U13 stehen sich die Kinder in den unterschiedlichen Gewichtsklassen gegenüber und kämpfen um den Siegerpokal und Medaillen.

Zahlreiche Helfer der Judoabteilung garantieren einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Für das leibliche Wohl der Zuschauer ist gesorgt. Jeder Wettkämpfer und natürlich auch jeder noch kurz entschlossene Zuschauer ist herzlich eingeladen, in der Turnhalle der Halepaghenschule, Konopkastraße 3, vorbeizukommen. Dabei sein und anfeuern ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht.

img 9892 b